Wandern – Playa Blanca – der Küste entlang

Im Westen bei Playa Blanca an Nordseite befindet sich die verlassenene (abandonado = verlassen) Bauruine eines großen Hotelkomplexes aus den späten 70er Jahren.

Nach dem großen Leuchtfeuer sehen wir gleich zu Beginn die Bauruine. Warum gerade dort, einsam gelegen und ohne Sandstrand eine Bettenburg entstehen sollte, konnte ich bisher nicht heraus finden. Grob geschätzt war das Hotel wohl mit etwa 200 – 300 Zimmern geplant. Einige der Zimmer sind doch belegt, vermutlich von Obdachlosen oder Aussteigern. Man erkennt das gut an den Brettern, Blechen, alten Türen und Fenstern.

Eine sehr interessante Wandung bei Wind und kahler Landschaft. Auf dem ganzen Weg sind uns keine Gleichgesinnten entgegen gekommen (warum auch immer ;-))

Wir erlebten ruhige Minuten des Genießens und schöne Buchten der Westküste Lanzarotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*