#8 Unbeschwerte Tage auf See – und immer erreichbar !

Die letzten Tage haben wir sehr unbeschwert verbracht. Gemütlich am Morgen ausschlafen und danach ein gemütliches Frühstück. Im Anschluss lichteten wir den Anker und segelten Richtung Süden weiter. Hier sind ein paar Stimmungsbilder von unserern Highlights der letzten Tage auf See und an Land. Insel Zut, Insel Zirje, Rogocnica und…

mehr davon …

#7 Wo bleibt das Badewetter?

Wie gerne würden wir ein bisschen Segeln, um weiter in den Süden zu kommen, um doch das eine oder andere Mal ins Wasser zu springen. Mit Wind, Regen und Gewitter überquerten wir den Kvarner und die eine oder andere Erdnuss musste daran glauben. Nach ein paar Stunden erreichten wir die…

mehr davon …

#6 Abreise

Der Abreisetag ist endlich gekommen. Wir befinden uns mit unseren letzten sieben Sachen im Auto und die Fahrt nach Izola beginnt. Danke an Bettina und Wolfgang, welche uns nach Izola mitgenommen haben. Und weil wir so viel Spaß hatten, machten wir noch einen letzten Segeltest. Sonntag dem 26. Mai um…

mehr davon …

#5 Windsteuerungsanlage

Lange haben wir überlegt, ob wir einen zusätzlichen Autopiloten mit auf unsere Reise nehmen sollten, oder doch die Investition einer Windsteuerungsanlage tätigen sollen. Eine Crew, die Tagesfahrten unternimmt und im Urlaub mal eine Nacht durchsegelt, ist mit einem Autopiloten bestens gerüstet. Eine Crew, die einen richtigen Törn absegelt oder gar…

mehr davon …

#4 Der Flamingo als Krafttier und Begleiter auf unserer Reise

Mit auf unsere Reise geht dieser Flamingo. Freunde überreichten ihn uns als Abschiedsgeschenk. Die Mythologie besagt, wenn der Flamingo als Krafttier zu einem fliegt, dann bringt er die Liebe in unser Leben. Es wird Zeit sein Herz für die Liebe zu öffnen, die keine Grenzen hat. Deshalb bezieht sich die…

mehr davon …

#3 Die Abfahrt rückt immer näher

Zuerst waren es noch Jahre, dann Monate und jetzt sind es nur wenige Wochen bis wir unser Abenteuer starten. Wir beschäftigen uns mit der Montage des AIS. Neue Kette und neue Ankerverbindung wurden montiert. Die Segel wurden nach der Überprüfung und einem Refit von der Firma Raudauschl aufgezogen und all…

mehr davon …

#2 Das Leben ist zu kurz für „IRGENDWANN“

Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitungen ist es nun endlich bald soweit. Am 25. Mai starten wir unsere 1-jährige Auszeit. In Etappen soll unsere Reise in die Karibik gehen. Starten werden wir unser Abentuer im Heimathafen Izola, in dem wir seit Monaten unsere Dancing Pearl „Langfahrtentauglich“ machen. Mit diesem Blog wollen…

mehr davon …

#1 Reiseblog – Travel blog

„In zwanzig Jahren wirst du Dinge bereuen, die du nicht getan hast (…). Also wirf die Leinen los. Verlasse den Hafen. Spüre den Passat in deinen Segeln. Wage es. Träume und entdecke.“ (Mark Twain) Christian und ich nehmen den berühmten Autor von  „Tom Sawyer“ wörtlich und legen am 25.05.2019 ab…

mehr davon …